Ortsgruppe Daisbach

Die Ortsgruppe des BUND in Daisbach wurde von Sabine Ritzler, Hugo Bauer, Thomas Glasbrenner und Winfried Glasbrenner am 22. Juni 1984 gegründet und hat zur Zeit (März 2013) 101 Mitglieder. Damit sind rund 7 % der Einwohnerschaft von Daisbach im "BUND mit der Natur" verbunden. Etwa 25 Mitglieder und Freunde engagieren sich das Jahr über aktiv bei den verschiedenen Arbeitseinsätzen und Veranstaltungen.

Die Leitung der Ortsgruppe liegt wie in jedem Verein bei der Vorstandschaft, die von der Jahreshauptversammlung jeweils auf 3 Jahre gewählt wird.

Im April 2014 feierten die Freunde der Erde ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Frühlingsfest im Schützenhaus.